Häufige Fragen

Fragen, die uns immer wieder gestellt werden.

Wie komme ich an den Kühlschrankcode?

Schau mal hier: Code anfordern

Wo finde ich den Kühlschrank in Winterthur?

Im Hinterhof gegenüber des Postomat in der Obergasse durch das Holztor gehen. Siehe auch die Karte.

Was gibts bei der RestEssBar zu holen? 

Gemüse, Früchte und Brot. Da der Kühlschrank 24 Stunden zugänglich ist (unbeaufsichtigt) und wir das Gemüse mit dem Fahrrad abholen, kann die Kühlkette für Fleisch und Milchprodukte nicht gewährleistet werden.

Wer darf Lebensmittel abholen?

Alle! Unabhängig vom Alter und vom Einkommen etc.

Wie viel kostet es? 

Alles ist gratis. Über Spenden freuen wir uns jedoch natürlich sehr. 

Spendenkonto (Alternative Bank): IBAN-Nr. CH10 0839 0033 1103 1000 2.

Ich möchte selber Essen abgeben – darf ich es in den Kühlschrank stellen?

Da wir für den Inhalt des Kühlschranks haften, können wir das leider nicht erlauben. Solltest du aber grössere Mengen Gemüse, Früchte oder Brot loswerden wollen, nimm mit uns auf, dann nehmen wir das gerne an!

Da "hamstern" doch sicher alle nur, oder? 

PolizistIn spielen ist PFUI, vertrauen HUI!

Ausserdem wird der Kühlschrank sehr rege besucht, gerade bei den Auffüllzeiten, da greift die soziale Kontrolle wohl immer ziemlich schnell. Man ist praktisch nie alleine beim Kühlschrank. Und auch wenn einer sich gleich ne ganze Tüte mit Essen füllt, vielleicht hat er/sie ja eine Grossfamilie zu Hause, vielleicht bringt er/sie ja der Nachbarin oder dem Nachbarn gleich auch noch was mit. Und vielleicht reicht ihm das ja auch für eine ganze Woche und die Waren werden gegessen. Primäres Ziel erreicht! :-)