Food-Waste-Netzwerk

Auf dieser Seite findet ihr einige Vereinigungen und Institutionen, welche sich gegen Food Waste engagieren.

Lebensmittel, die noch geniessbar sind, wegzuwerfen macht einfach keinen Sinn. – Ässbar

Aufgetischt statt Weggeworfen setzt sich lokal gegen Food Waste ein, indem gespendete Lebensmittel nach Ladenschluss an armutsbetroffene Menschen weitergegeben werden, statt dass sie weggeworfen werden – Aufgetischt statt Weggeworfen

Mit Foodoo verhindern wir gemeinsam Foodwaste und schliessen regionale Kreisläufe in der Landwirtschaft. – Foodoo

Der Verein foodwaste.ch engagiert sich als Anlaufstelle zum Thema Food Waste mit konkreten Sensibilisierungsprojekten gegen Lebensmittelverschwendung – foodwaste.ch

 Mit dem gmüesgarte leisten wir einen Beitrag gegen Foodwaste. Denn alle Lebensmittel in unserem Angebot sind nicht normiert, sondern einfach „chrumm & früsch“

Es ist wichtig, alle Schweizer*innen über die Problematik zu informieren, denn DU und ICH können zur Veränderung beitragen.» – Madame Frigo

Die Reduktion von Food Waste ist ein Muss, wenn wir unsere Klima- und Nachhaltigkeitsziele erreichen wollen. Denn mit den weggeworfenen Lebensmitteln verschwenden wir sämtliche Ressourcen, die für deren Herstellung gebraucht wurden. Pusch

Es ist paradox: In der Schweiz werfen wir ein Drittel aller Lebensmittel weg, während gleichzeitig 615‘000 armutsbetroffene Menschen es kaum schaffen, finanziell über die Runden zu kommen. Tischlein deck dich

Wir wollen gemeinsam mit anderen eine zirkuläre Lebensmittel-Wirtschaft in der Schweiz erreichen.» Wood and Field

Lebensmittelverschwendung einzudämmen ist eine der grossen Herausforderungen unserer Zeit: Niemals kann diese alleine bewältigt werden Zum guten Heinrich

Wir träumen von einem Planeten ohne Lebensmittelverschwendung und engagieren uns täglich dafür, diesen Traum zu verwirklichen.  Too good to go

Auf unserem Blog posten wir zur Inspiration Tipps, wie sich Foodwaste vermeiden lässt und Rezepte für Gerichte, die aus „Übriggebliebenem“ oder „Muss-heute-noch-gegessen-werden-Zutaten“ entstanden sind sauchübel