RestEssBar Olten

Rund ein Drittel der Lebensmittel werden in der Schweiz weggeworfen und nicht konsumiert, was jährlich rund 2 Millionen Tonnen Nahrungsmitteln entspricht. Die RestEssBar Olten  ein Projekt des Vereins „Olten im Wandel“  will dem Lebensmittelwegwurf entgegenwirken und sammelt täglich Lebensmittel von verschiedenen Läden aus Olten, welche sonst in der Mülltonne landen würden.

Gemeinsam streben wir eine möglichst vollständige Verwertung der Lebensmittel an. Mit der RestEssBar wird zumindest ein Teil der Nahrungsmittel gerettet und für alle kostenlos zugänglich gemacht.

Du findest uns an der Rosengasse 18 in Olten.

Mo bis Sa: 19.15 – 19.30 Uhr
So: 18.15 – 18.30 Uhr

Bitte hilf mit, wertvolle Lebensmittel zu retten, und komm vorbei. Du benötigst keinen Code mehr, sondern kannst einfach pünktlich um 19.15 bzw. 18.15 zur Ausgabe kommen und dir ein Los ziehen, um in der Los-Reihenfolge Lebensmittel zu retten.

Für den Unterhalt der RestEssBar Olten ist das projekteigene Team zuständig. Du findest die RestEssBar Olten ein tolles Projekt? Wir sind um jede Unterstützung dankbar. Wir schätzen Ideen und Feedbacks sowie personelle und finanzielle Unterstützung. Melde dich am besten via E-Mail (info@restessbar-olten.ch) bei uns. Wir freuen uns auf dein Engagement.

Du erfährst mehr über unser Projekt und Olten im Wandel auf unserer Webseite.

Vielen Dank für deine Unterstützung!
Das Team der RestEssBar Olten

Kontakt
RestEssBar Olten
Rosengasse 18
Olten

Helfer*innen
Du möchtest die Idee tatkräftig unterstützen? Kontaktieren uns unter info@restessbar-olten.ch oder über Facebook

FAQs

Darf ich selbst Essen vorbeibringen? 

Ja. Wir haben jedoch gewisse Einschränkungen. Bitte kontaktiere uns per Mail an info@restessbar-olten.ch. Das „Verbrauchsdatum“ muss eingehalten werden. Das „Mindesthaltbarkeitsdatum“ dagegen darf um 6 Tage überschritten sein. Bei Brot, Gemüse und Früchten gilt die Sichtkontrolle. Angefangene Verpackungen und gekochtes Essen dürfen wir leider nicht weitergeben. Bitte bring nichts vorbei, wenn niemand von uns vor Ort ist – wir müssen es sonst entsorgen. 

Ist die RestEssBar nur für Menschen mit wenig Geld? Für wen ist die Restessbar bestimmt? 

Die RestEssBar ist für alle gedacht. Unser Ziel ist es, die Lebensmittelverschwendung zu reduzieren und alle Lebensmittel möglichst vollständig zu verwerten. 

Habt ihr ein Kässeli? 

Grundsätzlich ist das Essen aus der RestEssBar für alle kostenlos. Für freiwillige Beiträge haben wir vor Ort ein Kässeli aufgestellt und ein Konto eröffnet: Alternative Bank Schweiz 4600 Olten IBAN CH60 0839 0034 0974 1000 8 Verein Olten im Wandel 4600 Olten Zahlungszweck „RestEssBar Olten“ 

Können wir als Geschäft/Gastrobetrieb mitmachen, auch wenn wir nicht täglich etwas abzugeben haben? 

Wir nehmen auch unregelmässig Lebensmittel entgegen. Am Besten kontaktierst du uns direkt über unsere E-Mail Adresse info@restessbar-olten.ch

Kann ich selbst eine Restessbar eröffnen? 

Ja, absolut. Das Konzept kann beinahe überall so übernommen werden. Das Team der RestEssBar Winterthur und Olten hilft dir gerne weiter. Weitere Infos findest du hier